Eichenprozessionsspinner

28. Juni 2019 teebaumoel Anwendungsmöglichkeiten

Bei uns in Haltern am See ist der Eichenprozessionsspinner im Moment zu einer wirklichen Plage geworden. Viele Freunde und Bekannte klagen über rote, juckende Punkte an den unterschiedlichsten Körperstellen. Auch ich blieb nicht verschont, hatte allerdings sofort Melaleuka in Jojobaöl zur Hand. Schon beim ersten Auftragen verspürte ich Linderung bis nach einiger Zeit auch der Juckreiz und die roten Punkte verschwanden. Danke Melaleuka. LG Frank

melaleuka in jojobaöl

HIER können Sie mein Teebaumöl selbst testen, denn es hat noch viele andere gute Eigenschaften und darf meines Erachtens den Namen „Wundermittel“ mit Stolz tragen 😉

Ich bin sehr froh, solch ein „Wundermittel“ stets zur Hand zu haben, denn ich halte nichts von Medikamenten, die sehr oft weitere Problemchen mit sich bringen, wenn sie überhaupt das eigentliche Leiden beenden oder wenigstens lindern können …

Lieben Dank an die Natur 😉

eichenprozessionsspinnerhautproblemejuckenkratzen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen